Abichtung

Sind Betonbauwerke „nicht ganz dicht“, bedeutet das, dass sie Schaden nehmen könnten. Die Abdichtung funktioniert nicht mehr so, wie sie soll. Um das zu vermeiden, müssen alte Abdichtungen immer wieder ausgetauscht und durch neue ersetzt werden.

Ist eine Abdichtung kaputt oder unzureichend eingesetzt, können witterungsbedingte Einflüsse wie Druckwasser, Regen oder allgemeine Feuchtigkeit den Beton angreifen. Wenn Wasser in das Mauerwerk des Bauwerks eindringt, kann die Bausubstanz dauerhaft geschädigt werden.

Für eine wasserdichte Sicherheit und rundum trockene Wände von innen und von außen ist die Abdichtung ein wichtiger Arbeitsprozess in der Bausanierung. Bei Hydro-Tech arbeiten wir – je nach Bauwerk und Bedarf – mit verschiedenen Methoden bei der Abdichtung.

Schleierinjektion

Zur Abdichtung offenporiger Bausubstanzen und zur Hinterschleierung von erdberührenden Bauteilen arbeiten wir bei Hydro-Tech mit einer Schleierinjektion. Dabei wird ein Gel mit wasserähnlicher Viskosität über Bohrlöcher und mittels einer Injektionspumpe auf die Hohlräume des angrenzenden Erdbodens aufgetragen und so das Eindringen von Wasser und Feuchtigkeit verhindert.

Horizontalsperre

Meist kommt es in Kellerwänden und erdberührenden Bauteilen zu Feuchtigkeitsschäden. Das Wasser steigt durch den Kapillarsog in der Wand nach oben und breitet sich im Mauerwerk aus. Die Folgen sind Schimmelbildung, Ausblühungen an den Außenflächen, Schäden am Putz und noch vieles mehr. Durch eine nachträgliche Horizontalsperre kann der Wasseranstieg dauerhaft gestoppt werden. Dabei wird ein niedrig-viskoses Acrylatgel mit einer Injektionspumpe in die Poren gefüllt.

HT-Gelinjektion

Eine schadstofffreie und umweltverträgliche Methode zur Abdichtung von Beton ist die HT-Gelinjektion. Unser HT-Gel wird mit einer Art Spritze in das Mauerwerk gepumpt. Und das sogar ohne vorherige Trockenlegung. Der Grund: Das Gel ist neoreaktiv, d.h. es bindet Wasser und dichtet sich selbst ab. Dadurch bildet sich von innen nach außen sofort ein zuverlässiger Schutz vor Nässe, Feuchtigkeit und Schimmelbildung. So kann auch bei bereits feuchten Wänden nachträglich eine zuverlässige Abdichtung durchgeführt werden.

Sie haben Fragen oder ein Projekt zum Thema Abdichtung?

Zur perfekt sanierten Immobilie

Kostenlos

Beratungstermin buchen

Sie wissen schon genauer, was Ihre Anforderungen sind? Dann buchen Sie gleich Ihren Wunschtermin für ein Gespräch mit einem unserer Experten.​

Referenzen

Kundenprojekte anschauen

Was spricht mehr für uns, als unsere sanierten Objekte. Hier finden Sie auch alle Infos über den Projektablauf und jede Menge Fotomaterial dazu.
Scroll Up

Newsletter Anmeldung