Moderne Parkhausentwässerung

Pfützen und stehendes Wasser auf Parkhausböden sorgen nicht nur für nasse Füße der Benutzer – sie können ein echtes Problem für die Substanz der Immobilie darstellen, da besonders im Winter durch taumittelhaltigen Schnee Salze (Chloride) in den Radkästen unserer Autos in die Tiefgaragen und Parkhäuser eingeschleppt werden.

Trifft dieses Schmelzwasser auf ungeschützten Stahlbeton, dann sorgen die Chloride dafür, dass der Bewehrungsstahl mit der Zeit angegriffen wird und korrodiert (Lochfraßkorrosion).

Schmelzwasser, das über längere Zeit in Pfützen steht, ist deswegen reines Gift für die Immobilie und sollte auf jeden Fall vermieden werden. Idealerweise muss also dafür gesorgt werden, dass ein funktionierendes Entwässerungssystem den schnellen Ablauf des Wassers ermöglicht.

Tiefe Rinnen, über die man stolpert oder rostige, klappernde Gitter gehören dabei der Vergangenheit an. Moderne Entwässerung funktioniert einfach, diskret, effizient und sauber.

Die von uns eingebauten Rinnensysteme sind nicht nur optisch sehr ansprechend, sie passen sich den verschiedensten baulichen Situationen an und sind auch bei geringen Geschoßdeckenstärken einsetzbar. Ausgelegt für höchste Belastungen sind sie resistent gegen anfallendes Salz, Öl und Benzin und durch ihre robusten und langlebigen Werkstoffe sehr nachhaltig und damit umweltfreundlich.

Die von uns verwendeten Systeme sind leicht zu reinigen und bieten hohen Komfort durch Geräuscharmut und Barrierefreiheit.

Soll auch Ihre Tiefgarage trocken werden?
Sprechen Sie uns an.

HydroTech_Tiefgaragensanierung_Olching_1
HydroTech_Tiefgaragensanierung_Olching_11
HydroTech_Tiefgaragensanierung_Olching_titel
HydroTech_Tiefgaragensanierung_Olching_5
HydroTech_Tiefgaragensanierung_Olching_1
HydroTech_Tiefgaragensanierung_Olching_11
HydroTech_Tiefgaragensanierung_Olching_titel
HydroTech_Tiefgaragensanierung_Olching_5
Scroll Up

Newsletter Anmeldung