Trocken in die Zukunft

FAKTEN

  • Kapazität:
    58 Stellplätze, Zwei Geschosse, Vier Ebenen
  • Baujahr:
    1994, Sanierung nach 24 Jahren
  • Besonderheiten:
    Neuinstallation eines Entwässerungssystems
  • Zahlen:
    6.000 m² Beschichtung
    Erfassung von Betonschäden auf 6.000 m²
    600 m² Abdichtung

Trocken in die Zukunft

Instandsetzung einer stark beanspruchten Tiefgarage mit Neuinstallation eines Entwässerungssystems.

Die zweistöckige Tiefgarage des Gebäudekomplexes, der 17 Wohnungen, eine Büroeinheit sowie eine Geschäftsstelle der Sparkasse beherbergt, befindet sich in der Friedberger Straße, der wohl meistfrequentierten Haupteinfahrtsstraße im belebten Augsburger Stadtteil Hochzoll. Das Objekt umfasst insgesamt 58 Stellplätze, die sich auf vier getrennte Ebenen, sog. Splitlevel, in zwei Untergeschossen verteilen.
Das erste UG umfasst 18 Stellplätze und steht der öffentlichen Nutzung zur Verfügung. Die restlichen 40 Stellplätze sind privat genutzt und verteilen sich auf die Ebenen 2 - 4 im ersten und zweiten Untergeschoss.

BILDERGALERIE

PROJEKTBESCHREIBUNG

Newsletter Anmeldung