Müllbunker mit
40 m Höhe

FAKTEN

  • Kapazität:
    Grundrissabmessungen:
    52 x 15 x 40 m
  • Baujahr:
    1994
  • Besonderheiten:
    Während der Sanierungszeit musste der Betrieb der Anlagen vollständig aufrechterhalten werden.
  • Zahlen:
    Arbeiten im 24h-Schichtbetrieb

Müllbunker mit 40 m Höhe

Sanierung AVA Augsburg

Die Abfallverwertung Augsburg GmbH (AVA) stellt mit ihrem Abfallheizkraftwerk die Entsorgung von Abfällen für eine Million Menschen in der Stadt Augsburg und den Landkreisen Augsburg, Aichach-Friedberg, Donau-Ries, Dillingen und Landsberg sicher.

Allein im Jahr 2015 wurde eine Menge von 238.224 Tonnen Haus- und Gewerbeabfällen angeliefert und thermisch behandelt.

Nach rund 22 Jahren Betrieb wurde im Boden sowie in Wandbereichen des Müllbunkers – der eine Kapazität von 10.000 m³ aufweist – eine fortschreitende Carbonatisierung festgestellt. Zur Vermeidung von Korrosionsschäden an der Bewehrung des Müllbunkers hat sich die AVA zu einer vorbeugenden Instandsetzung der Betonoberflächen entschlossen.

BILDERGALERIE

PROJEKTBESCHREIBUNG

Newsletter Anmeldung